https://www.noyen.com/de/

Datenschutz-Bestimmungen

Datenschutz-Bestimmungen

Wir respektieren und schützen Ihre Privatsphäre und haben daher ein Dokument erstellt, in dem die Probleme bei der Erhebung und Verwendung von Daten von Noyen Sp. Z oo aufgeführt sind. z o. o. Website-Benutzer (“Benutzer”).

Die von den Nutzern bereitgestellten personenbezogenen Daten werden gemäß den von den Nutzern erteilten Berechtigungen und den gesetzlichen Bestimmungen verarbeitet, insbesondere gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz von natürliche Personen in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten und den freien Datenverkehr sowie die Aufhebung der Richtlinie 95/46 / EG („DSGVO“).

Speicherung von Daten auf Noyen Sp. Z oo z o. o. Server
Die Speicherung von Daten an Noyen Sp. Z oo z o. o. auf Servern von: Websites, E-Mail-Konten, entspricht dem Datenschutzgesetz und der DSGVO. Diese Daten werden auf verschiedene Weise geschützt.

Datenverwaltung
Der Administrator der auf der Website https://www.noyen.com gesammelten Daten ist Noyen
Sp. Z oo. mit Sitz in Lublin, 20-270 Lublin, eingetragen in das Unternehmerregister des Nationalen Gerichtsregisters, geführt vom Bezirksgericht Lublin-Wschód mit Sitz in Świdnik, VI Handelsabteilung des Nationalen Gerichtsregisters unter der Nummer KRS 33686, Umsatzsteuer-Nr. 7122482819, REGON: 431153081, E-Mail-Adresse: („Administrator“).

Der Administrator bemüht sich nach Kräften, die Interessen der betroffenen Personen zu schützen, und stellt insbesondere sicher, dass die erhobenen Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen verarbeitet werden. für bestimmte rechtliche Zwecke gesammelt und nicht zur Weiterverarbeitung weitergegeben, nicht im Einklang mit diesen Zwecken; korrekt und angemessen für den Zweck der Verarbeitung und Sammlung in einer Weise, die es ermöglicht, die Subjekte zu identifizieren, nicht länger als es notwendig ist, um den Zweck der Verarbeitung zu erreichen.

Zweck der Datenerfassung
Die vom Administrator erhobenen personenbezogenen Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:
– Empfangen von kommerziellen Informationen, die vom Administrator an die angegebene E-Mail-Adresse gesendet werden, basierend auf dem Stand der Technik. 6, Abs. 1, lassen. a der allgemeinen Datenschutzverordnung. Dies betrifft insbesondere die Marketinginformationen, die an den Benutzer gesendet werden, wenn dieser seine E-Mail-Adresse in das markierte Feld eingibt und seine Zustimmung zum Erhalt von Geschäftsinformationen durch Markieren eines Kontrollkästchens zum Ausdruck bringt. Diese kommerziellen Materialien beziehen sich nur auf die Produkte und das Angebot des Administrators.
– Direktmarketing – zum Zwecke der berechtigten Interessen des Administrators (Art. 6 Abs. 1 Buchst. F DSGVO);
– Kontaktaufnahme über ein Online-Formular – während der gesamten Zeit, die erforderlich ist, um eine Antwort zu geben, die sich auf die berechtigten Interessen des Administrators bezieht – Kommunikation mit den Benutzern (Art. 6 Abs. 1 Lit. f DSGVO)

Der Administrator kann die folgenden persönlichen Daten der Benutzer verarbeiten: Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Kontakttelefonnummer.

Datenspeicherzeitraum
Die erhobenen personenbezogenen Daten werden während der zur Erreichung des Zwecks erforderlichen Zeit gespeichert, nicht länger als bis zum Widerruf der Einwilligung oder zum Erlass eines angemessenen Widerspruchs.

Datenempfänger
Der Administrator kann die Daten an Lieferanten weitergeben, von denen er Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten erhält, z. IT-Dienstleister, Themen, die Massen-E-Mail-Dienste anbieten. Diese Lieferanten können die Daten nur aufgrund eines Vertrags mit dem Administrator und nur gemäß ihren Anweisungen verarbeiten.
Im Falle einer Inspektion können laut DSGVO die Benutzerdaten den Inspektoren zur Verfügung gestellt werden.

Übermittlung der Daten an Drittländer
Der Administrator überträgt die Daten nicht aus dem Europäischen Wirtschaftsraum.

Datensicherheit
Die persönlichen Daten werden auf sicheren Servern gespeichert. Auf die Daten können ausgewählte Mitarbeiter und Mitarbeiter zugreifen. Der Ort und die Art der Datenspeicherung besteht darin, sie vollständig sicher zu halten.

Die Rechte der Benutzer in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten und die automatisierte Entscheidungsfindung
Die Benutzer haben folgende Rechte bezüglich der Verarbeitung personenbezogener Daten:
a. das Recht, ihre Zustimmung zur Datenverarbeitung zu widerrufen,
b. das Recht, auf die personenbezogenen Daten zuzugreifen und deren Kopie zu erhalten,
c. das Recht, eine Berichtigung personenbezogener Daten zu verlangen;
d. das Recht, die Entfernung personenbezogener Daten zu verlangen,
e. das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten zu verlangen
f. das Recht, einen Einspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten in Bezug auf eine bestimmte Situation zu erheben, die eine Einstellung der Verarbeitung rechtfertigt, die mit dem Einspruch verbunden ist,
g. das Recht auf Übertragung personenbezogener Daten, d.h. e. das Recht, die personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein verwendeten elektronischen Format zu erhalten, das maschinell gelesen werden kann. Das Recht zur Übermittlung personenbezogener Daten gilt nur für die Daten, die aufgrund eines Vertrags oder einer Einwilligung verarbeitet werden.

Um die oben aufgeführten Rechte nutzen zu können, sollte der Benutzer den Administrator über die oben aufgeführten Kontaktinformationen kontaktieren. Um sicherzustellen, dass die kontaktierende Person tatsächlich berechtigt ist, diese Entscheidungen zu treffen, kann der Administrator zusätzliche Informationen anfordern, die eine effektive Authentifizierung und Identifizierung ermöglichen.

Das Recht, die Zustimmung zu widerrufen
Im Rahmen der auf der Einwilligung beruhenden Datenverarbeitung kann die Einwilligung jederzeit widerrufen werden. Der Widerruf hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der Zustimmung vor dem Widerruf. Die Einwilligung kann widerrufen werden, indem ein Widerrufsformular an unsere Korrespondenzadresse oder unsere E-Mail-Adresse gesendet wird.

Das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren
Der Benutzer hat auch das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde für den Schutz personenbezogener Daten, d. H. Dem Präsidenten des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten, zu beschweren.

Cookies
Die Website des Administrators verwendet Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die vom Server auf einem Computer, Tablet oder Smartphone und im Webbrowser des Benutzers gespeichert werden. Ein Cookie enthält normalerweise den Namen der Domain, aus der es stammt, die „Lebensdauer“ des Cookies (wie lange es existiert) und eine zufällig generierte eindeutige Nummer zur Identifizierung des Browsers, der für die Verbindung mit der Website verwendet wird. Dies sind kleine Textdateien (.txt), die vom WWW-Server gesendet und auf der Benutzerseite (normalerweise auf der Festplatte) gespeichert werden. Mit den Cookie-Parametern können die darin enthaltenen Informationen nur von dem Server entschlüsselt werden, der sie erstellt hat.
Cookies werden nicht zum Sammeln oder Speichern von persönlichen Daten, Adressdaten oder vertraulichen Informationen vom Gerät des Benutzers verwendet.
Cookies werden normalerweise verwendet, um den Inhalt der Website an die Vorlieben des Benutzers anzupassen und die Nutzung der Website zu optimieren. Insbesondere können sie das verwendete Gerät erkennen und die Website entsprechend ihren individuellen Bedürfnissen korrekt anzeigen. Darüber hinaus werden sie verwendet, um Statistiken zu erstellen, die dem Websitebesitzer helfen, zu verstehen, wie die Benutzer sie durchsuchen, wodurch sie ihre Struktur und ihren Inhalt verbessern können.

Auf der Administrator-Website werden Cookies für verschiedene Zwecke verwendet:
• Statistikdateien – zum Sammeln statistischer Daten über die Nutzung der Website; Diese Daten können an Analysetools wie Google Analytics übertragen werden.
• Funktionsdateien – zum Speichern der Einstellungen und Einstellungen des Benutzers.
• Werbedateien – können vom Administrator oder von mit dem Administrator zusammenarbeitenden Personen verwendet werden, um Anzeigen anzuzeigen, die an die Interessen des Nutzers angepasst sind (z. B. Re-Marketing-Kampagne von Google, Facebook oder einem anderen Werbenetzwerk). Mithilfe dieser Cookies können Sie auch messen, wie effektiv Werbekampagnen sind.
• Social Media-Dateien – zur Integration von Social Media-Diensten (z. B. Facebook, Google+) in die Website.

Cookie-Einstellungen
In den meisten Fällen können mit dem zum Surfen auf Websites verwendeten Programm (Webbrowser) Cookies standardmäßig auf dem Gerät des Benutzers gespeichert werden. Die Benutzer können die Cookie-Einstellungen jederzeit ändern, um das automatische Speichern von Cookies durch den Browser zu blockieren oder jedes Mal eine Benachrichtigung anzuzeigen, wenn eine Cookie-Datei auf dem Gerät des Benutzers gespeichert wird. Detaillierte Informationen zu den Möglichkeiten und Methoden zur Bearbeitung der Einstellungen für Datei-Cookies finden Sie im Abschnitt Einstellungen des Programms (Webbrowser). Die Einschränkung der Verwendung von Cookies kann jedoch einige Funktionen der Administrator-Website einschränken. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie im Abschnitt “Hilfe” Ihres Webbrowsers.

Speicherzeit für Cookies
Es können zwei Arten von Cookies verwendet werden – Sitzungscookies oder permanente Cookies. Der erste Typ bleibt nur auf der Website des Benutzers, wenn dieser die Website verwendet. Die permanenten Cookies bleiben so lange auf dem Gerät des Benutzers, wie ihre Lebensdauer festgelegt ist oder bis sie entfernt werden.

Cookies von Drittanbietern
Über die Website des Administrators kann der Benutzer Cookies von Dritten erhalten, die mit dem Administrator zusammenarbeiten, sowie von Unternehmen, die Werbekampagnen leiten. Weitere Informationen zu diesen Cookies finden Sie auf den Websites dieser bestimmten Dritten.

Externe Links
Die Website enthält Links zu anderen Websites. Die Datenschutzrichtlinien dieser Websites werden durch separate Regeln geregelt. Der Administrator ist nicht verantwortlich für den Inhalt dieser Websites und ist nicht verantwortlich für die Datenschutzrichtlinien der Eigentümer dieser Websites.

Nutzungsbedingungen der Website
Durch die Nutzung der Administrator-Website erklären Sie sich damit einverstanden, den Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie zu unterliegen. Wenn Sie mit den Datenschutzbestimmungen nicht einverstanden sind, verwenden Sie die Website nicht weiter.
Die Benutzer der Website dürfen die dort veröffentlichten Materialien nur für eine faire Verwendung verwenden, die durch das polnische Gesetz über das Urheberrecht und verwandte Gesetze geregelt ist (Dz. U. z 2006 r., Nr. 90, poz. 631 z późn. Zm.).
Die Nutzung der Website erfordert den Zugriff auf ein allgemein zugängliches Internet, das von Natur aus keine Zuverlässigkeit oder Vertraulichkeit bei der Kommunikation zwischen dem Benutzer und dem Administrator garantiert, einschließlich des übermittelten Inhalts und der Vertraulichkeit der Daten des Benutzers. Es wird empfohlen, beim Surfen auf der Website über eine betriebsbereite und aktualisierte Antivirensoftware zu verfügen.
Der Administrator ist bemüht, die Website jedes Mal vollständig und kontinuierlich zugänglich zu machen, übernimmt jedoch keine Garantie oder Verantwortung für die Zugänglichkeit.
Der Administrator bemüht sich nach Kräften, dass der Inhalt der Website korrekt, gültig und ständig verfügbar ist. Er ist jedoch nicht verantwortlich für die Ergebnisse der Ungültigkeit, Ungenauigkeit, Ungenauigkeit oder Abweichung des Inhalts von der Realität oder deren Unzugänglichkeit zu irgendeinem Zeitpunkt, einschließlich die Ergebnisse des Verlassens auf diesen Inhalt. Diese Regel gilt auch für Fehlfunktionen oder Nichtverfügbarkeit von Diensten der Website, Malware-Infektion, korrekte Arbeit der Betreiber, die eine kontinuierliche Verbindung mit der Website sicherstellen, oder falsche Nutzung der Website.

Nichts ist unmöglich

Es wird viel einfacher sein, wenn Sie uns sagen, wie wir Ihnen helfen können. Sparen Sie Zeit und nutzen Ihre kostenlose Beratung. Sie können sich von unserem Experten beraten lassen.

AAM
Borg Automotive
IFA
Koelner
Marelli
Phoenix Contact
Tenneco
Thoni Alutec
ZF