https://www.noyen.com/de/
16 Okt 2020

Wie kann die Qualität des Reinigungsprozesses mit begrenzten Mitteln für die Modernisierung des Maschinenparks gesteigert werden?

Ein vollständiger und effektiver industrieller Reinigungsservice, basierend auf einer Fallstudie eines Kunden von Noyen – einem Hersteller von Komponenten für Elektroautomotoren.

Der Kunde erhielt einen Auftrag zur Herstellung von sechs verschiedenen Verbindungselementen für die Herstellung von Bestandsteilen für Elektroautomotoren für eines der führenden Automobilunternehmen.

Die Komponenten mussten strengen Anforderungen an die industrielle Sauberkeit entsprechen – der Norm VDA91.1. Eine weitere Bedingung war die Notwendigkeit, regelmäßig spezielle Sauberkeitsqualitätsprüfungen durchzuführen und Berichte aus den Analysen vorzulegen. Die Komponenten hatten verschiedene Formen, daher waren auch ihre Prozessanforderungen sehr unterschiedlich.

Die Lösung

Für den Service verwendete Noyen eine Noyen Compact 400-Maschine, das chemische Produkt Koyen K14, zusätzliches Spülen mit dem Korrosionsinhibitor Noyen CI und Trocknen der Komponenten. Zum Testen verwendete das Noyen-Labor eine Reinheitsprüfkammer und ein optisches Mikroskop mit Lichtpolarisation. Die Empfehlung der besten Reinigungstechnologie erforderte Labortests und Reinigungstests.

Die Noyen-Experten wählten das beste Produkt, seine Konzentration, Reinigungsmethode, Zeit und Temperatur des Bades. Sie empfahlen auch die Verpackung der Komponenten, um sie vor erneuter Kontamination zu schützen. Die letzte Phase des Prozesses waren die Sauberkeitstests, um sicherzustellen, dass die Sauberkeit der Komponenten den geforderten Normen entspricht. Infolgedessen erhielt der Kunde Berichte, aus denen hervorgeht, dass die erfüllten Normen sogar höher waren als die vom Endkunden geforderten, und die eine detaillierte Beschreibung der verwendeten Lösungen und Parameter enthielten.

Infolgedessen wählte der Kunde Noyen als Lieferanten eines regelmäßigen Reinigungsdienstes. Im Moment handelt es sich nicht um 6, sondern um 32 Arten von Komponenten, 800 kg pro Monat.

Vorteile für unseren Kunden

  • Auftragsrealisierung – Vertragsunterzeichnung.
  • Hohe Reinigungsqualität.
  • Stabiler Prozess.
  • Ersparnisse.
  • Umfassende Zusammenarbeit und individueller Ansatz.
  • Weniger Prozesse dank des Outsorcings des Reinigungsprozesses.

Nichts ist unmöglich

Es wird viel einfacher sein, wenn Sie uns sagen, wie wir Ihnen helfen können. Sparen Sie Zeit und nutzen Ihre kostenlose Beratung. Sie können sich von unserem Experten beraten lassen.

AAM
Borg Automotive
IFA
Koelner
Marelli
Phoenix Contact
Tenneco
Thoni Alutec
ZF